NEWS AUS DER VEREINSWELT

UNSERE ARBEIT

Hier werdet Ihr auf dem Laufendem gehalten, was TONI so macht. 

MOTTE AKA ROSWITHA

 

Anfang September, bekamen wir einen Hilferuf durch soziale Medien über einen Angsthund mit. Aurora fuhr zu Frauchen und Hund und wollte einen Trainingsplan ausarbeiten.

 

Doch es kam anders. Frauchen hatte sich bereits gegen Motte (mittlerweile Roswitha) entschieden. Also nahm Aurora den 3,5 kg Hund mit in ihr Rudel. Seit dem Austeigen aus dem Auto waren die meisten Probleme einfach weg.

 

Ein Foto genügte an unsere Anika (2. Vorsitzende) und es war um sie geschehen.

 

Nach wenigen Tagen ist Roswitha in ihr für-immer-Zuhause gezogen und eroberte die Herzen der ganzen Familie im Sturm. Fast alle „Macken“ sind bereits Geschichte.

 

HAPPYEND

 

Translate »
Share This