KASTRATIONSMOBIL

So könnt Ihr Helfen!

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Anschrift des Spenders

Spendensumme: 1€

Bezahlinformation: Bitte beachten Sie, dass bei der Bezahlung mit PayPal Gebühren entstehen, die uns von der Spende abgezogen werden. Die Gebühren betragen 0,35 Euro Grundgebühr + 1,9% der Spendensumme.

Spendenquittung: Bei einer Spende bis zu 200,00 Euro reicht der Kontoauszug für das Finanzamt. Ab 200,00 Euro erstellen wir eine Spendenquittung. Hier bitte nicht vergessen die vollständige Adresse bei einer Spende an zu geben. Diese behandeln wir vertraulich und wird nur zur Zusendung der Spendenquittung benötigt.

375€ von 1,000€ gespendet

Wir sagen Danke an:

Heidi Fischer
Belinda Freiheit
Nicole Eyinck
Christiane Meyer-Kaap
Ursula Becker
Heike Wortmann
Adriano und Dana
Jessica Buß
Carola Freyboth
Stefan Niester
Maulstopfer ( Spendendose )
Josefine Galle
Claudia Schmidt Soltau
Theresa Landolt

5,00 Euro
50,00 Euro
50,00 Euro
5,00 Euro
100,00 Euro
10,00 Euro
40,00 Euro
5,00 Euro
5,00 Euro
10,00 Euro
50,00 Euro
10,00 Euro
25,00 Euro
10,00 Euro

 

Eingestellt am: 25.02.2020 / 16:00 Uhr – bis Aktionsende

Teil 1 Kastrationskampagne 2020 Frühjahr April/Mai, in Constanta/ RO

Auch im Jahr 2020 möchten wir das Leid mit Luana Sabau wieder dort bekämpfen, wo es beginnt: Mit unendlich vielen unkastrierten Streunern, Haus und Hofhunden sowie Katzen. Es folgen daraus, ausgesetzte Welpen oder auf der Straße geborene Tiere um grausam zu sterben oder in der Tötung landen.

Es gibt nur eine effektive Möglichkeit, dass Leid zu minimieren. Kastrieren!

Wir machen im April/Mai eine Kastrations- Kampagne sowie im Herbst (dafür wird es eine separate Donation geben). Das Mindest- Ziel pro Kampagne sollten 1000 Euro = 40 Kastrationen sein. Mehr wäre natürlich viel besser, denn es können nur so viele Hunde und Katzen kastriert werden, wie Spenden zur Verfügung stehen.

Eine Kastration kosten 25,00 Euro. Außer Streuner werden auch Haus und Hof Hunde sowie Katzen kastriert. Denn die kommen oft trächtig nachhause und der Nachwuchs wird entsorgt, somit wächst die Anzahl der heimatlosen Hunde und das unendliche Leid.

Auch dieses Jahr schließen wir uns wieder mit Hand in Hand for Strays e.V. zusammen um die größtmögliche Menge an Spenden für dieses Projekt zu erreichen.

An der Stelle herzlichen Dank an die Kollegen.

Bitte schaut nicht weg, helft mit, Leid zu mindern und hoffentlich auf lange Sicht zu beenden.

Wollt Ihr direkt Überweisen oder direkt per PayPal spenden könnt ihr das über:
TONI e.V. 
IBAN: DE76 7002 2200 0020 1311 28 
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: Kastrationskampagne 2020 Frühjahr

oder 

PayPal: info@toni-ev.de 
Verwendungszweck : Kastrationskampagne 2020 Frühjahr

Wer möchte helfen, das Leid zu verringern? Jeder einzelne Euro hilft.

TONI e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und kann auf Wunsch Spendenbescheinigungen ausstellen. Wer die Kastrationen in Constanta unterstützen möchte, kann über Paypal oder Banküberweisung helfen.

Und das sagt Luana über sich
Tierärztin Luana Sabau aus Constanta / Rumänien.

luanaTiere waren immer meine besten Freunde, ich bin mit ihnen aufgewachsen und mein ganzes Leben lang wollte ich ihnen helfen und sie beschützen, vielleicht ist das mein Schicksal.

Mein Studium in Veterinärmedizin habe ich im Jahr 2005 abgeschlossen und danach in diversen Tierarztpraxen gearbeitet.

Seit 2008 habe ich meine eigene Tierarztpraxis und mein eigenes Shelter, wo ich für 50 Hunde sorge. Ich arbeite auch mit anderen privaten Sheltern zusammen – das wichtigste davon ist Maoland mit 350 Hunden, für die ich die medizinische Versorgung übernehme.

Während meiner Berufspraxis habe ich in mehreren Kastrationskampagnen mitgearbeitet, die von ein paar ausländischen Tierschutzorganisationen finanziert wurden (sowohl draußen auf Feldern als auch in meiner Tierarztpraxis). Ich möchte die Kastrationen von Straßenhunden und -Katzen fortführen und auch weiterhin die Tiere von Besitzern kastrieren, die sich das finanziell nicht leisten können, um das Elend der Straßentiere zu verringern bzw. zu verhindern.

Die Lösung heißt KASTRIEREN, KASTRIEREN, KASTRIEREN und die Menschen in Rumänien AUFKLÄREN!!!

information-icon-3 Shelter = Tierheim

spenden_icon_toni-evGeldspenden

Wir benötigen dringend Geldspenden in jeglicher Höhe, um unsere geplanten Projekte umsetzen zu können und um den Hunden und Katzen vor Ort in Rumänien, schnelle Hilfe zu bieten.

Überweisung

Kontoinhaber: TONI e.V.
Bank: Fidor Bank
IBAN: DE76 7002 2200 0020 1311 28
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal

Spendenmail: info@toni-ev.de

Bitte vergesst euren Betrefftext nicht, damit wir die Spende zuordnen können.

Translate »
Share This